Die Presse



Österreichs beste Preis-Leistungs-Weine 2020
Ausschreibung und Teilnahmebedingungen:

Die Weinverkostung findet heuer zum zweiten Mal auf Einladung von „Die Presse“ und dem ehemaligen ÖWM-Chef Michael Thurner statt. Besonderes Augenmerk liegt am Ab-Hof-Preis, da nur Weine unter 12 EUR verkostet und bewertet werden. Alle österreichischen Winzer sind zur Teilnahme mit Qualitätsweinen herzlich eingeladen.

Die Weinverkostung wird saisonbedingt in zwei Etappen durchgeführt: im Frühling Weiß/Rosé sowie im Herbst die Rotweine. Ziel ist es, den Ab-Hof-Verkauf bzw. Verkäufe im Handel dadurch anzukurbeln. Das Preissegment unter 12 EUR ist besonders attraktiv, da in Österreich über 90% der Weine dort ihren Absatz finden. Die Jury wird von den beiden Weinexperten Hans Pleininger („Die Presse“) sowie dem Unternehmer Michael Thurner (MT Cool Climate GmbH) geleitet. Ebenfalls in der Jury sitzen absolute Branchenfachleute: Einkäufer aus dem Handel, Sommeliers, Weingastronomen sowie amtliche Verkoster. Verkostet wird nach Rebsorten, wobei es beim Grünen Veltliner wieder eine „leichte“ und eine „kräftige“ Kategorie geben wird.
Eine Auszeichnung mit dem begehrten Aufkleber "Österreichs beste Preis-Leistungsweine" (siehe Grafik) können jene Weine erhalten, welche bei der Verkostung besonders gut abgeschnitten haben (oberes Drittel). Die Aufkleber können dazu im ÖWI Korneuburg kostengünstig erworben werden. Die Siegerweine in jeder Kategorie werden besonders beworben und von "Die Presse" auch über deren Onlineshop verkauft. Dazu gibt es auch die Möglichkeit auf lukrative Gegengeschäfte zur Bewerbung der Weine. Die Publikation der Ergebnisse findet in einer jeweils mehrseitigen Beilage in "Die Presse" im Frühling und im Herbst statt und wird auch online abrufbar sein.  

Weine:

Teilnahmebedingungen:

Anmeldung:

Anlieferung:


DOWNLOADS
Download Teilnahmekriterien und Anmeldung

Download Anlieferung Kartonbeschriftung ÖWI







Büroadresse

Michael Thurner
Ing. Mag. MBA

english version



Impressum